Mainzer Tourismuspreis 2018

Der Vorstand des Verkehrsvereins Mainz hat einstimmig beschlossen den Mainzer Tourismuspreis 2018 an das Mainzer Denk!MalNetzwerk zu vergeben.

Die Verleihung ist für uns ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für viele Jahre intensiver, unermüdlicher und hartnäckiger Arbeit des Netzwerks für den Erhalt der Mainzer Baukultur und die damit verbundene Bewahrung des historischen Gesichts unserer Stadt. Mit ihrem „Marsch durch die Institutionen“, mit ihren Appellen etwas zu tun, mit ihrer Ausdauer für ihr Anliegen hat der Verein historisches Bewusstsein wach gerüttelt und in nunmehr 13 Jahren aus einer ersten Initialzündung eine breite Bürgerbewegung gemacht. Viel Geld wurde gesammelt, um Bauwerke wie den Römischen Kaiser, die Rheintore und aktuell das Großprojekt Kurfürstliches Schloss wieder zu Vorzeigeobjekten zu machen.

Das Denkmalnetzwerk macht so Kulturbauwerke wieder sichtbar für die Mainzerinnen und Mainzer und die Gäste, die diese Stadt jahrein, jahraus besuchen. Sie, die Macher des Netzwerkes, allen voran die unermüdliche Vorsitzende Frau Friederich, habe somit wesentlich dazu beigetragen, dass die Mainzerinnen und Mainzer wieder stolz sind auf ihre in Stein gebaute Geschichte. Das Denk!MalNetzwerk Mainz ist somit ein mehr als würdiger Preisträger des Mainzer Tourismuspreises, zu dessen Verleihung wir ganz herzlich einladen

am 25. August 2018 um 18 Uhr auf dem Mainzer Weinmarkt, RPR Bühne.

Über eine Vorankündigung in ihrem Medium und eine Berichterstattung würden wir uns mit den Menschen vom Denkmalnetzwerk freuen.

Mainzer Verkehrsverein stellt Stele auf Malakoff-Terrasse auf

Wie schnell hat man sich als Tourist in einer fremden Stadt verlaufen oder sieht sich mit einer unverständlichen Wegbeschreibung konfrontiert. Mehrere Wegweiser sind in der Mainzer Innenstadt verteilt und sollen Touristen die Orientierung erleichtern. Der Verkehrsverein Mainz hat nun den 14. Wegweiser für den Standort Malakoff-Terrasse gespendet.

Lesen Sie mehr auf: www.allgemeine-zeitung.de